"Ich bin begeistert von den neuen Vorschlägen, die HTCO bei der Entwicklung von Wärmetauschern einbrachte, und der schnellen Auffassungsgabe beim Erkennen unserer spezifischen Problematik. Zusätzlich schätzen wir die flexible und zuverlässige Arbeitsweise, sowie die zielorientierte Präsentation der Simulationsergebnisse…"

Alexander Maute, Joma-Polytec GmbH, Kunststofftechnik
"HTCO zeichnet sich durch sehr hohe Kompetenz, Unabhängigkeit und Seriosität aus… HTCO lieferte uns Detailkenntnisse des Strömungsverhaltens unserer Produkte und half entscheidend bei deren Weiterentwicklung… Wir haben durchweg nur sehr gute Erfahrungen mit der Dienstleistung von HTCO gemacht."

Rainer Diekmann, Burgess Manning GmbH, Separationsanlagen
"HTCO zeichnet sich durch Professionalität aus… Trotz sehr komplexer Fragestellung konnte Dr. Axel Müller sich schnell in unsere Produkte eindenken und seine Erfahrung gut auf unserer Probleme übertragen. Für Strömungsanalysen würde ich mich immer wieder an HTCO wenden."

Pieter Brommersma, Olympus Winter & Ibe GmbH, Medizintechnik

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Begeisterung und numerischer Strömungssimulation

Mit fluiotec stellen wir unseren Kunden Strömungs-Knowhow und Technologie zur Verfügung, die neue Lösungswege eröffnen. Zahlreiche namhafte Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen haben wir mit unseren Analysen und Ideen entscheidend vorangebracht. Wir freuen uns über die uns entgegengebrachte Wertschätzung und auf eine weitere zukünftige partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Rainer Diekmann, Burgess Manning GmbH, Separationsanlagen:

"HTCO zeichnet sich durch sehr hohe Kompetenz, Unabhängigkeit und Seriosität aus, was besonders bei numerischer Strömungssimulation (CFD) wichtig ist. HTCO lieferte uns Detailkenntnisse des Strömungsverhaltens unserer Produkte und half entscheidend bei deren Weiterentwicklung. Durch den Erkenntnisgewinn, der aus dieser Zusammenarbeit hervorging, konnten wir unseren Kunden optimierte und somit kostengünstigere und sicherere Produkte bieten. Wir haben durchweg nur sehr gute Erfahrungen mit der Dienstleistung von HTCO gemacht."

Alexander Maute, Joma-Polytec GmbH, Kunststofftechnik:

"Ich bin begeistert von den neuen Vorschlägen, die HTCO bei der Entwicklung von Wärmetauschern einbrachte, und der schnellen Auffassungsgabe beim Erkennen unserer spezifischen Problematiken. Zusätzlich schätzen wir die flexible und zuverlässige Arbeitsweise, sowie die zielorientierte Präsentation der Simulationsergebnisse. Ein durchweg vorbildlicher Dienstleister!"

Männer GmbH, Kunststofftechnik:

"HTCO ist ein äußerst kompetenter Partner in allen Fragen der Strömungsphysik. Besonders begeistert haben mich die strömungs- und wärmetechnischen Erkenntnisse, die aus der Simulation einer Heißkanaldüse gezogen werden konnten. Das Team erörtert zuverlässig unsere strömunsgsrelevanten Probleme und arbeitet schnell an deren Behebung."

L. von Keudell, J. Wagner GmbH, Beschichtungstechnik:

"HTCO überzeugt durch schnelle und zuverlässige Umsetzung der Strömungssimulationen, sowie guter Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Ein kompetenter Partner bei der Optimierung von Geräten mit Hilfe von CFD Strömungssimulation!"

Pieter Brommersma, Olympus Winter & Ibe GmbH, Medizintechnik:

"HTCO zeichnet sich durch Professionalität und langjährige Erfahrung in der numerischen Strömungssimulation aus. Trotz sehr komplexer Fragestellung konnte Dr. Axel Müller sich schnell in unsere Produkte eindenken und seine CFD Erfahrung gut auf unserer Probleme übertragen. Für Strömungssimulationen würde ich mich immer wieder an die Firma HTCO wenden."

Reinhard Kassner, Schenkmann-Piel Engineering, Trocknungs-,
Filter- und Absaugsysteme:


"Durch die Strömungssimulationen von Dr. Axel Müller und anschließende Beratungen konnten wir bei einigen Anlagen das Strömungsverhalten erheblich verbessern und somit deutlich Energie einsparen. Die Arbeitsweise von HTCO zeichnet sich durch schnelle Reaktionen und kurze Kommunikationswege aus. HTCO bot stets unkomplizierte Hilfe – auch bei Problemen jenseits des Auftragsumfangs."

be that step ahead
Strömungslenkung für maximale Energieeffizienz

Vögel wie Störche oder Adler, die lange gleichmäßig durch die Luft gleiten, spreizen die Federn an den Flügelspitzen ab. Damit verändern sie die Luftströmung an ihren Flügeln, denn durch die Aufspreizung wird die Wirbelbildung vermindert, was den Auftrieb verstärkt. Die Vögel benötigen so weniger Kraft, um zu fliegen. Durch das Anlegen der Federn an der Flügelspitze hingegen erzeugen diese Vögel gezielt zusätzliche Wirbel, die den Flug abbremsen, auch das wieder mit minimalem Energieverbrauch.

Diese Optimierung hat Millionen Jahre gedauert. Falls Sie nicht so viel Zeit haben, nutzen Sie einfach fluiotec für Ihre Enwicklungen!
x