Starke Partner für Ihren Erfolg

Unser Netzwerk

Forschungsinstitute

Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme ISE 
www.ise.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie ICT
www.ict.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik,EMI
www.emi.fraunhofer.de

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung,  
www.bam.de

Bayrische Landesanstalt für Landwirtschaft Institut für Pflanzenbau, 
www.lfl.bayern.de

AEE Institut für Nachhaltige Technologien, Österreich,  
www.aee-intec.at

Central Laboratory of Solar Energy and New Energy Sources, Bulgarien, www.senes.bas.bg

Bayerische Forschungsallianz,
www.bayfor.org

Universität Bayreuth  
www.uni-bayreuth.de

Hochschule Offenburg  
www.hs-offenburg.de

Universidad Politecnica de Madrid, Spanien,  
www.upm.es

Energie-Effizienz

Cluster Green City Freiburg
www.greencity-cluster.de

Wirtschaftsverband 100 Prozent Erneuerbare Energien
www.wee100prozent.de

Innovations- und Effizienzclusters innoEFF 
www.klimaschutz-oberrhein.de/de-de/projekte/innoeff

Architektur und Windlast

Aerowest GmbH, Luftbilder und Geodata
www.aerowest.de

Ingenieurbüro Dr. KrämerGmbH,  Bauingenieure,
www.statik-ibk.de

B+G Ingenieure Bollinger und Grohmann GmbH, Fassaden-Engineering www.bollinger-grohmann.com

ETEM, Aluminiumprofile, Bulgarien  
www.etem.com

Lüftung

SCHAKO KG, Lüftungs- und Klimatechnik, 
www.schako.de

Kunststoff

PGT Thermprozesstechnik GmbH, Partner für thermische Konstruktion www.pgtgmbh.de

be that step ahead
Strömungslenkung für maximale Energieeffizienz

Vögel wie Störche oder Adler, die lange gleichmäßig durch die Luft gleiten, spreizen die Federn an den Flügelspitzen ab. Damit verändern sie die Luftströmung an ihren Flügeln, denn durch die Aufspreizung wird die Wirbelbildung vermindert, was den Auftrieb verstärkt. Die Vögel benötigen so weniger Kraft, um zu fliegen. Durch das Anlegen der Federn an der Flügelspitze hingegen erzeugen diese Vögel gezielt zusätzliche Wirbel, die den Flug abbremsen, auch das wieder mit minimalem Energieverbrauch.

Diese Optimierung hat Millionen Jahre gedauert. Falls Sie nicht so viel Zeit haben, nutzen Sie einfach fluiotec für Ihre Enwicklungen!
x